Franzi und Martin – Teil 2

Wie sehen Sitzposen schön aus? In dem Video erkläre ich es und gehe auf Feinheiten ein. Ganz besonders achte ich darauf, dass die Beine nicht quetschen. Hier hatten wir die kleine Herausforderung, dass die Löcher der Destroyed Jeans im Sitzen nicht so optimal waren.

Beim Kuscheln werden gerne mal die Gesichter versteckt. Ich achte drauf, dass man diese immer sehen kann. Manchmal geht es aber so schnell, dass man nicht den optimalen Fokus trifft und trotzdem können schöne Fotos entstehen. Technische Perfektion ist nicht ausschlaggebend.

Das kleine Set stand zwar nicht auf meinem Plan, aber als die Sonne von hinten so über die Bäume strich, musste ich einfach ein paar Gegenlicht Fotos machen.

Vorheriger Beitrag
Franzi und Martin – Teil 1
Nächster Beitrag
Franzi und Martin – Teil 3
Menü
×