Hochzeit Shooting Fotograf Leipzig Hochzeitsfotos

“Iss mal ein Stück Kuchen” – “Ähm nein, setzt ihr euch mal hin, ich suche inzwischen eine schöne Location!”

So war die Konversation zwischen der Braut und mir. Ich lasse mich nämlich nach Zeit bezahlen und daher will ich auch keine Zeit nutzlos sein. Ich bin also während der Vesper rumgefahren und habe eine tolle Shooting Location gesucht.

Ich fand diesen See mit den abgestorbenen Bäumen 5 Minuten von der Feier entfernt. Also zurück, das Brautpaar ins Auto gesetzt und zur Location gefahren.

Der Braut habe ich im Vorfeld geraten, lieber bequeme Schuhe anzuziehen – sie könnte ansonsten einsinken. Und dreckig könnten sie auch werden.
Und ja, so war es tatsächlich. Denn je näher wir ans Wasser kamen, desto schlammiger wurde es. Aber egal! Ich habe noch kein Paar gehabt, die am Ende nicht glücklich waren.

Die Ergebnisse entschädigen für die kleinen Unbequemlichkeiten.

Menü