Romantisches Seeshooting

Viele Pärchen wünschen sich ein Fotoshooting in der Natur. Z.B. an einem See. Was im ersten Moment einfach klingt, hat dann in der Realität seine Herausforderungen. Insekten können einen ärgern, die Sonne scheint zu stark. Man ist aufgrund anderer Besucher weniger ungestört usw.
ABER mit Erfahrung und Entschlossenheit treten auch diese Problemchen in den Hintergrund und es wird ein tolles Shooting mit traumhaften Bildern.

Paarshooting Leipzig Fotograf Pullover rutscht über Schulter
Ich finde es immer sexy, wenn ein Oberteil über die Schulter rutscht. Es ist allerdings noch viel sexyer, wenn man keinen BH sehen kann. Weil sich die meisten Frauen ohne BH unwohl fühlen, lasse ich den Träger dann einfach nach unten schieben, so dass er versteckt ist.
Paarshooting Leipzig Fotograf langweiliger Hintergrund, schräger Blickwinkel
Hier habe ich den Blickwinkel etwas schräg gehalten. Das mache ich immer dann, wenn ich etwas mehr Dynamik in die Szene einbauen will. Dabei ist es wichtig, dass die leitenden Linien aufsteigend von links nach rechts verlaufen - also aufsteigend. Dieses Stilmittel nutze ich häufig und ich mag es auch sehr.
Paarshooting Leipzig Fotograf im Sommer im hohen Gras
Im hochen Gras hat man immer das "Vergnügen" mit Insekten. Gerade Mücken und Wespen können sehr unangenehm sein. Bei dem Shooting gab es noch die Schwierigkeit, dass es sehr warm und sonnig war. Somit musste das Pärchen mit den Rücken zur Sonne positioniert werden. Damit die Haare sich schön abheben, habe ich darauf geachtet, dass der Baum im Hintergrund etwas dunkler ist.
Paarshooting Leipzig Fotograf - verträumtes Kuschelbild
Bei einem verträumten Bild versuche ich das Pärchen für sich alleine zu lassen. Dazu rahme ich es ein. Bei dem Foto habe ich einfach eine Pflanze genommen und sie im Vordergrund eingebaut. Damit entsteht eine verträumte Atmospähre.

Streicheln…

Mir fiel etwas Spielerisches ein und gab Patrick ein Gras (was genau weiß ich nicht). Damit sollte er Verena an der Wange streicheln. Ich mag Streichelposen gerne, weil sie sehr zärtlich aussehen.

Ab ins Wasser

Bei Wasserbildern ist es wichtig, wie tief man drin ist. Am besten soweit, dass die Knie Unterwasser sind, aber nicht soweit, dass die Hose nicht nass wird – es sei denn, der ganze Körper ist schon nass. Da der Untergrund meistens nicht schön ist, empfiehlt sich, Badeschuhe mitzunehmen.

Paarshooting Leipzig Fotograf Hebepose im Wasser
Auch hier nutze ich wieder einen schrägen Blickwinkel. Patrick musste auch Armkraft beweisen, denn es dauerte seine Zeit, bis ich fand, dass Verena genau auf der richtigen Höhe saß. Sie sollte etwas im Wasser sein, aber gleichzeitig sollte Patricks Hand und Verenas Po zu sehen sein. Ihre Hand musste eng an ihrem Oberkörper anliegen und sein Gesicht greifen. Ich hielt die Kamera sehr nah an der Wasseroberfläche.
Paarshooting Leipzig Fotograf romantisch Herbst
Ok, ich stehe nicht so sehr auf Basecaps, aber wenn die Pärchen es möchten und es zu ihrem Stil gehört... Das Wichtigste an einer Frauenpose ist immer das Hohlkreuz. Zudem achte ich darauf, dass man die Gesichter erkennen kann und die Ellenbogen nicht dominant sind.
Paarshooting Leipzig Fotograf - kuscheln mit nassen Haaren
Was wäre ein Wassershooting ohne nasse Haare? Leider werden Haare schnell strähnig, wenn sie nass werden. Also habe ich bis zum Schluss gewartet, bis die Beiden untertauchen durften, um mit nassen Haaren die letzten Bildern zu machen.
Paarshooting Leipzig Fotograf - im Wasser schwarz weiß
Das Wichtigste in einer Beziehung ist, dass man in die selbe Richtung schaut. Die selben Ziele hat... Bei dem Bild passte die Bearbeitung in Schwarz/Weiß am Besten.
Menü