Nehmt meine Fotos nicht als Vergleich!

“Die hat nen tollen Po, da werde ich ja richtig neidisch…”, schrieb mir letztens eine Bekannte. Ein hübsches Model, mit welcher ich schon viele Shootings hatte. Und sie hat ne echt tolle Figur! Aber trotzdem hat sie ein Bild von mir gesehen und gemeint, dass sie neidisch geworden ist auf das Mädel. Ich antwortete ihr nur, dass ich Photoshop Profi bin 😉

Dann habe ich schon von vielen Frauen gehört, dass sie gerne so ein Shooting mit ihrem Mann machen würden – er aber immer Ausreden parat hat. Meistens, dass er abnehmen, trainieren oder erst sein neues Tattoo fertig machen will.

Mich persönlich stimmt das nachdenklich und daher möchte ich mal folgende Punkte zum Bedenken geben:

  • Ich kenne alle Tricks, um jeden gut aussehen zu lassen! Es ist alles von Outfit, Pose, Licht und Blickwinkel abhängig. Alleine die Rohbilder gefallen allen schon so gut, dass sie sie bei Instagram gleich posten wollen. Ich bevorzuge allerdings nur Fotos mit Bearbeitung hochzuladen.
  • Alle meine Fotos sind bearbeitet nach meinem Geschmack. Ich bearbeite sie auf Hochglanz! Das heißt, ich mache Bäuche kleiner, Schultern breiter, Haut perfekt, Wunden weg, Hintern toll, Haare voll (ich mag lustige Reime :-D)
  • Die Bilder werden von mir nicht gezeigt, wenn ihr es nicht erlaubt!

Hanna und Rick sind damit einverstanden, dass ich sämtliche Bilder aus ihrem ersten Shooting euch zeige, damit ihr mal Rohbilder sehen könnt und was ich letztendlich draus gemacht habe. Dann habt ihr auch einen Einblick, wie viele Bilder so im Schnitt bei einem Shooting von ca. 1 Stunde herauskommen.

Bilder in der Dropbox anschauen

Menü